Martina Alich

martina 02Martina Alich mit Onyx

Aufgewachsen in Schaffhausen, schon als Kind wünschte ich mir immer einen Hund. Mit 14 Jahren bekam meine Mutter eine Golden Retriever Hündin. Mit ihr habe ich meine ersten Hundeerfahrungen gemacht.
Andra, eine Leonberger Hündin war dann mein erster, eigener Hund. Sie war ein perfekter Wanderkamerad. Mit Andra habe ich eine wenig in die Hundesportszene geschaut, mit Hundewochen im Münstertal. Da kam dann immer mehr der Wunsch auf, mit einem nächsten Hund im Hundesport etwas aktiver zu sein.
Und so kam der erste Flat zu uns. Mit Dinka habe ich alle meine Ziele erreicht. Redog Einsatzfähigkeit FS, Lawinenhund 3, SH Spez. Medaille, BH2.
Mit Lasco, dem mittlerweile 91/2Jahre alten Nachfolger, habe ich trainingsmässig alles erreicht, da wir kein Prüfungsteam sind. Mit ihm habe ich auch die Freude an der Wasserrettungsarbeit entdeckt.
Nun ist seit kurzem Onyx neu dazu gestossen; was es aus ihm gibt, steht noch in den Sternen. Ich werde aber der Sucharbeit treu bleiben, da mir diese ausserordentlich gefällt und dem Retriever Wesen sehr entspricht.

 

Lasco ist am 23. Juli 2016 über die Regenbogenbrücke in den Hundehimmel entschwunden. Sein Lebenszyklus ist zu Ende.

Copyright © 2016 Rosmarie Bernasconi, wahu.ch